contentTop

Schützenverein Willingshain

Wappen Bunt
contentBottom

Historie des SV Willingshain

 

Gründungsversammlung im November 1956 in der  Gastwirtschaft Richardt

Gründungsvorstand:

1. Vorsitzender

Willi Paul           Willi_Paul

2. Vorsitzender

Georg Scheidemantel

1. Kassierer

Heinrich Stiebing

2. Kassierer

Wilhelm Pisczeck

Schriftführer

Heinrich Dippel

Waffenwart

Heinrich Roth

              

1957_Meisterurkunde

Im zweiten Vereinsjahr konnte bereits die erste Meisterschaft gefeiert werden.

Bereits 1 Jahr später wurde die erste Kreismeisterschaft nach Willingshain geholt!

Kl. Schuetzenhaus aussen

1976 wurde mit dem Bau des “kleinen”Schützenhauses mit den 8 Luftdruckständen und dem Vereinsheim begonnen. Noch im selben Jahr konnte unter Mithilfe des Architekten Heinrich Stiebing und der Gemeinde Kirchheim bereits das Richtfest gefeiert werden.

Vereinsfahne

1981 richtete der Schützenverein Willingshain das Kreisschützenfest aus  und weihte gleichzeitig sein neue Vereinsfahne ein.

Schiessstand

Ebenfalls 1981 gründete der SV Willingshain die Abteilung Sportpistole.  Geschossen wurde, da noch kein eigener Stand gebaut war, in Hattenbach auf  dem Stand der Reservistenkameradschaft Fulda-Aulatal.

Durch die Ausrichtung eines zweiten Schützenfestes in 1988 konnte man so  viel Geld einnehmen, dass man mit der Planung eines eigenen Sportpistolen-  und Kleinkaliberstandes begann.

Schuetzenfest
1988_Heiko
Muenchen

Im Mai 1988 konnte der bis dahin größte Erfolg gefeiert werden. Heiko Schrön wurde 2. Sieger bei den Hessischen Meisterschaften in Frankfurt.

1999 konnte Matthias Weppler mit seiner Mannschaft, bestehend aus Isabell  Euler und Franziska Spill den Hessenmeistertitel in der Schülerklasse des  Shooty-Cups gewinnen.

Der anschließende Start auf der Olympiaschießanlage in München vor 3000  Zuschauern und ein sehr beachtenswerter fünfter Platz rundeten, das Ergebnis  ab.

Auch in den nächsten Jahren wurde viel für die Jugendarbeit getan.  Viele weitere junge Schützen drängten nach vorne und nahmen an  Meisterschaften teil.

2006_Hessenmeisterschaft

2009 konnte Nils Stiebing den Kreis- und Gaumeistertitel in der Disziplin Luftgewehr erringen.

2010 konnte Nils Stiebing zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte  Kreismeister in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole werden.

[Home] [Über uns] [Dienstplan] [Historie] [Bau 1] [Bau 2] [Vorstände] [Teams] [Aktuelles] [Bilder] [Kontakt] [Impressum] [Anfahrt]